3 Wochen Abwechslung

Gestern war der letzte Projekttag der Nachmittagsbetreuung von ukrainischen Jugendlichen. 3 Wochen Werkeln, Bauen und kreatives Arbeiten im Jugend-Technik-Zentrum. Eine Auswahl der gebauten Modelle sieht man auf dem Bild.

Für uns war es (durch die Sprachbarriere) eine anstrengende aber auch interessante Erfahrung. Auf jeden Fall waren die Jugendlichen sehr engagiert und fleißig. Die Modelle haben sie gewissenhaft gebaut und waren stolz auf ihre Arbeit. Es hat ihnen bei uns gefallen. 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 15. Juli 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Das Teil ist der Hammer!!!
Verstärkung für das JTZ