Bild vom GebäudeSolar StromkreisBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

JTZ unterstützt Forschungsprojekt

Erneut ein 1. Platz beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht“

 

Nach 2019, als eine vom Jugend-Technik-Zentrum Suhl mit ihrem Betreuer Dr. Dietrich Roscher unterstützte Gruppe aus dem Friedrich-König-Gymnasium Suhl beim Regionalausscheid „Jugend forscht“ Südwestthüringen mit ihrem Projekt den 1. Platz belegte und damit die Teilnehme am Landeswettbewerb Thüringen geschafft hatten, konnte dieser Erfolg in diesem Jahr wiederholt werden.

 

Mit dem Thema ihrer Seminarfacharbeit (Treppensteigender Roboter als Labormuster zur Erforschung von Wirkprinzipien) haben Benjamin Simons, Kristian Bogdanov und Phillip Messner, ebenfalls vom Friedrich-König-Gymnasium Suhl, am Regionalausscheid „Jugend forscht“ Südwestthüringen teilgenommen und auch den 1. Platz belegt und sich die Teilnahme am Landesausscheid gesichert. Außerdem bekamen sie noch den höchstdotierten Sonderpreis für technische Innovation. 

Maßgeblich zu diesem Erfolg beigetragen hat ihr Betreuer Dr. Dietrich Roscher.

 

Das Video von diesem Projekt findet Ihr auf unserer YouTube-Seite „BTK Verein für Jugend und Technik Suhl e.V.

 

Wir wünschen der Gruppe viel Erfolg beim Landeswettbewerb (25.-26.03.2021) und drücken die Daumen für ein ebenso tolles Ergebnis.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Do, 25. Februar 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

3 Wochen Abwechslung
70 Jahre "Freies Wort"